Irish Terrier

Der Irish Terrier

Basiswissen – Informationen – Literatur

Grundlegende Informationen zur Rasse Irish Terrier liefert der Rassestandard. Einführende Hinweise, Tipps und Informationen zu den wichtigen Themen Pflege, Gesundheit und Beschäftigung des Irish Terriers haben wir übersichtlich und prägnant zusammengestellt.

Rassestandard
Das Ideal an dem sich die Zucht fürgewöhnlich orientiert.
Lesen Sie den nach der FCI verbindlichen Rassestandard in der autorisierten Übersetzung hier

Pflege
Der Irish Terrier ist pflegeleicht. Im Normalbetrieb genügt es wenn er viermal jährlich abgetrimmt wird. Das ist natürlich nicht alles. Lesen Sie die ganze Wahrheit hier

Gesundheit
Der Irish Terrier gehört weltweit zu den gesündesten Rassen. Lesen Sie warum das so ist und was es dennoch zu beachten gilt hier

Beschäftigung
Der Irish Terrier ist ein Allrounder. Spiel und Sport sowie Spaß sagt ihm was. Aber er kann auch anders. Was das heißt, lesen Sie hier

| History |
Style und Kupierverbot (Dog Shows)
Das Fell des Terriers wurde für die Ausstellung in hochstylisierter Mode geschnitten, die die klaren Linien des Körpers betonte. Anfangs war es ebenfalls Sitte, die Rute des Hundes um etwa ein Drittel ihrer ursprünglichen Länge zu kupieren. Auch wurden die Ohren des Terriers gekürzt.
Als 1879 der Irish Terrier Club in Irland gegründet wurde, half William Graham, eine Regel einzuführen, die das Kupieren der Ohren verbot. Dies erwies sich als beliebt und effektiv, und zwar so sehr, dass der Kennel Club in Großbritannien bald entschied, dass kein Irish Terrier dessen Ohren kupiert waren, an Zuchtschauen und Ausstellungen teilnehmen durfte. Letzten Endes führte dies dazu, das Kupieren für alle Rassen zu verbieten.

| Literatur |
Ein ganz kleine Auswahl
An Literatur zum Irish Terrier herrscht kein Mangel. Die hier vorgeschlagenen Bücher bieten einen guten Einstieg und sorgen für einen guten ersten Überblick. Die Bücher sind Produkte ihrer Zeit, nicht alles, was geschrieben ist, würde man heute für richtig halten. Es sind Klassiker verfasst von ausgewiesenen Irish Terrier Spezialisten.



Karina Kirch und Hans E. Grüttner:
Irish Terrier. Praktische Ratschläge für Haltung, Pflege und Erziehung. Berlin 1998.


Karina und Hans E. Grüttner:
Irish Terrier. Charakter, Erziehung und Gesundheit.

Cadmos Hunderassen, 2011.

Lucy Jackson
Irish Terrier (World of Dogs) (Englisch) 
ISBN-10: 185279111X


Edna Howard Jones
Irish Terriers (Englisch) 
W.&G. Foyle LTD, London First Published 1959/ Reprint 1975; 1979


Die Ausgaben und Reprints sind teilweise vergriffen, mit etwas Mühe finden sich aber antiquarische Exemplare zu vernünftigen Preisen.

Ausgewählte Links zu Artikeln
Eine schön kuratierte Sammlung von Artikeln zum Irish Terrier findet sich bei unseren Freunden von Irish-Online in der Publikations-Sektion. Stöbern lohnt sich! Hier eine kleine Auswahl:

Die Geschichte des Irish Terrier im Klub für Terrier – 125 Jahre KfT
The gentleman’s dog
Der Irish Terrier – Roter Teufel und Herzensbrecher
Qualität in der Rassehundezucht
Irish Terrier – Der robuste Ire ist tapfer und intelligent


Last but not least: ein Video
Video zum Irish Special in Dorsten 2021

Warum ein Irish Terrier?

„Wenn sich eine Frage überhaupt stellen lässt, so kann sie auch beantwortet werden“, wenn es auch bei dieser Frage schwer fällt, die Antwort zu geben. Man muss Irish Terrier gesehen und erlebt haben, dann bekommt man immerhin eine Ahnung, wie die Antwort ausfallen könnte.


Rassestandard | Pflege | Gesundheit | Beschäftigung