Und wieder in Belgien


Unser zweiter Trip in die Ardennen

Vor einigen Wochen haben wir von unserem Besuch in Belgien berichtet. Seinerzeit waren die Irish Terrier Welpen aus der Verpaarung Shane McGowan von der Emsmühle mit Magic Heroes Bryanna Basja gerade am Beginn der siebten Lebenswoche. Weil wir die Welpen nochmal vor der Abgabe sehen wollten, haben wir uns wieder auf den Weg in die schönen Ardennen gemacht.
Wir konnten uns bei dieser Gelegenheit noch vier der fünf kleinen Terrier ansehen. Ein Rüde war bereits in seine neue Familie umgezogen. Die Welpen haben sich in den letzten Wochen sehr gut entwickelt und viel gelernt, so dass sie allerbestens auf ihr künftiges Leben in ihren Familien vorbereitet sind.

Natürlich haben wir wieder einige Bilder machen können:

Wir sind sehr dankbar, dass wir die Möglichkeit hatten, Guy und Veerle und die Welpen nochmal zu besuchen. Es war uns ein sehr schöner Ausflug, denn wir durften die letzten Nachkommen von unserem Shane erleben.

Viele Grüße,
Elke, Thomas

Besuch in Belgien


Wir waren in den Ardennen

Wir hatten die schöne Gelegenheit die Welpen aus dem letzten Deckakt unseres Rüden Shane McGowan von der Emsmühle in Belgien anzusehen. Wir haben die Gelegenheit genutzt und uns auf den Weg in die Ardennen gemacht. Die Fahrt hat sich gelohnt, wir haben sehr schöne, gesunde und muntere Irish Terrier Welpen gesehen.

Der Wurf (2 Rüden/3 Hündinnen) stammt aus der schönen Verpaarung
Shane McGowan von der Emsmühle
(Napoletano von der Emsmühle x Irish Fellow Empire)
mit
Magic Heroes Bryanna Basja
(Doyle von der Emsmühle x Crown of Magic Heroes von der Emsmühle)

Die Welpen sind inzwischen sieben Wochen alt und wohlgeraten. Sie werden in der wunderbaren Naturlandschaft der Ardennen liebevoll aufgezogen.

Wir bedanken uns sehr bei Guy und Veerle, den Züchtern des Wurfes für den freundlichen Empfang und den schönen Tag.

Viele Grüße,
Elke, Thomas

Gutes Trimmwerkzeug

Trimmwerkzeug aus dem Vogelsberg

Wenn Sie auf der Suche nach dem richtigen Trimmwerkzeug sind, dann haben wir einen guten Tipp. Schauen Sie sich doch einmal auf der Seite Trimmwerkzeuge.de um.

Julian Löffler, der Betreiber der Seite, lebt ganz in der Nähe von Shanewood Cottage und direkt am Hoherodskopf. Er und seine Partnerin haben schon lange Irish Terrier. Sie sind Fans dieser wunderbaren Rasse. Zu den beiden gehört auch Titu, eine hübsche Irish Terrier Dame aus unserem A-Wurf.

Julian ist Handwerker und Tüftler Die Qualität aktueller Trimmwerkzeuge machte ihn nicht zufrieden. Er wollte sie in einigen Aspekten verbessern. Viele Gespräche, die er nicht nur mit uns, sondern auch mit sehr erfahrenen Züchter:innen und Trimmexpert:innen geführt hat, inspirierten ihn.



Die Messer von Julian Löffler sind von Anfang an stumpf. Jahrelange Nutzung, bis ein Messer stumpf ist, entfällt. Auch müssen die Klingen nicht mechanisch abgestumpft werden. Wer will schon an einem nagelneuen Trimm-Messer rumschrubben, wenn es eine direkte und überzeugende Lösung gibt. Die Messer werden im Vogelsberg entworfen und in kleinen Serien von Hand gefertigt.



Unser Rüde freut sich schon auf eine Fellpflege-Sitzung mit einem Trimmwerkzeug von Julian. So sehr, dass er freiwillig auf den Tisch hopst.

Viele Grüße,
Elke, Thomas

Unterwegs

Vogelsberg
Bantry B. McGowan

Unterwegs im Vogelsberg

Mit den Irish Terriern Bantry, Ira, Shane und Titu

Vogelsberg
Ira, Bantry Shane

Vogelsberg
Bantry, Titu, Shane, Ira

Vogelsberg
Spielen

Vogelsberg
Weitblick

An diesem schönen Tag waren wir im Vogelsberg unterwegs. Wir haben Bantrys großer Schwester Titu besucht. Das war ein Spaß!

B-Wurf – Outdoor



Liebe Besucherinnen und Besucher,

Endlich scheint die Sonne!

Die McGowan B-Wurf Welpen freuen sich über das wunderbare Wetter in Shanewood. Auch die Menschen finden das prima. Tagsüber sind kleinen Irish Terrier nun im Welpenhaus oder im wunderbar sandigen Freilauf, auch das Häuschen im Häuschen finden sie toll.




Sie rennen raus und rein, ganz wie es ihnen beliebt. Das bringt ziemlich viel Spaß und an der noch frischen und kühlen Luft, toben und interagieren sie, wie es Irish Terrier Welpen eben so tun. Ira und Shane sind immer in der Nähe und man bekommt den Eindruck, dass sie ganz genau darauf achten, dass die Kleinen in Ruhe ihre Welpensachen machen können.



Die Wetterprognosen sind prima. Schauen wir mal wie es wird.



Viele Grüße,
Elke Buhlmann – Thomas Zengler

McGowan B-Wurf

Wir freuen uns auf den B-Wurf



Liebe Besucherinnen und Besucher,

Welpen bei den McGowans.
Nach dem gelungenen A-Wurf haben wir uns dazu entschlossen, auch einen B-Wurf aufzuziehen. Unser Rüde hat unsere Hündin erfolgreich gedeckt, und wir erwarten Ende Januar 2022 Welpen aus der Verpaarung Shane McGowan von der Emsmühle und Fireflash Ira McGowan.



Wir freuen uns sehr, werden weiter berichten und wie schon bei unserem A-Wurf alle Interessierten hier auf dem Laufenden halten. Bei Interesse an einem echten McGowan Irish Terrier kontaktieren Sie uns gerne.



Viele Grüße,
Elke Buhlmann – Thomas Zengler

Bleiswijk NL

Holland Cup und Jubiläumsshow

Zwei Ausstellungen an einem Wochenende




Liebe Besucherinnen und Besucher,

am 6. und am 7. November fanden im niederländischen Bleiswijk zwei Ausstellungen statt. Am 6. November ging es um den Holland Cup und Crufts Qualifikation und am 7. November gab es eine Jubiläumsshow mit doppeltem CAC.

Gerichtet wurde am Samstag von Mr. Sean Knight und am Sonntag von Frau Dagmar Klein. Unsere Hündin Fireflash Ira McGowan bekam am Samstag das CAC, wurde BOS und vollendete damit den Niederländischen Champion Titel, wurde Holland Cup Winster und erlangte die Crufts Qualifikation.



Am Sonntag konnte Ira das BOB für sich gewinnen und unser Rüde Shane McGowan von der Emsmühle wurde Bester Veteran. Insgesamt schöne Ergebnisse für unsere Irish Terrier.


Ira, Shane und Frau Dagmar Klein (RO)

Zur Nordsee war es nicht weit, also waren wir kurz dort



Es war sehr windig und recht kühl.

Logo McGowan

Viele Grüße,
Elke Buhlmann – Thomas Zengler

Welpengedicht

Immer der richtige Reim

Ein Welpengedicht zum McGowan A-Wurf



Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns über ein Welpengedicht unsere Züchterkollegin Claudia Schlegel. Claudia hat sehr viele Jahre unter dem Namen von der Irish Bande Irish Terrier gezüchtet. Sie ist nicht nur eine passionierte Züchterin und Kennerin der Rasse, sondern ersinnt auch fabelhafte Reime und kleine Gedichte auf unsere wunderbaren Irish Terrier.


Ich könnt´wie Wilhelm Busch mich fragen,
vergeht die Zeit im Sprung (?) in Tagen?
Gerade aus dem „Ei“ geschlüpft,
der Welpe in den Bällen hüpft.


Noch schaut er frech zur Kamera,
nur bald schon ist der Sandmann da.
Doch vor dem Schlafen wird geplant…
Habt Ihr es alle schon geahnt?

Im Hintergrund, dort kann man seh´n,
sie werden Pizza essen geh´n.



Inspiration für das Welpengedicht erhielt Claudia von diesem Bild unserer Arancha und A Real Mick, die das Bällebad austesten.




Liebe Claudia, wir danken Dir für das kleine Stück Dichtkunst.

Logo McGowan

Viele Grüße,
Elke Buhlmann – Thomas Zengler

Welpenalltag

Züchteralltag

Aufzucht rund um die Uhr



Liebe Besucherinnen und Besucher,

Züchter werden ist vielleicht nicht schwer, Züchter sein, dagegen sehr. Der Alltag als Züchter ist vielfältig und keine nine to five, sondern eine 24/7 Beschäftigung, die viel Enthusiasmus und Freude am Tun voraussetzt. Der Zeitaufwand, den es braucht, aus ganz ganz kleinen Welpen, Welpen zu machen, die uns ab der zehnten Lebenswoche verlassen dürfen, ist nicht zu unterschätzen und wir hoffen, dass unsere Bemühungen durch gesunde und wesensfeste, typvolle Irish Terrier belohnt werden.



Natürlich starrt man nicht rund um die Uhr auf die Kleinen und erfreut sich am zuckersüßen Welpenkino, weil es halt immer was zu tun gibt.



Der Lohn dieser Mühen, ist die Freude, die man an den kleinen Irish Terriern hat. Es ist großartig, sie heranwachsen zu sehen und erleben zu dürfen, wie sich sich entwickeln. Bilder von den Welpen aus den ersten vier Lebenswochen finden sie übrigens hier.




Logo McGowan

Viele Grüße,
Elke Buhlmann – Thomas Zengler